Einzeltrainings bzw. -coachings können nach wie vor  bei Bettina oder mir einzeln gebucht werden. Zusätzlich bieten wir regelmäßig Gruppenkurse zur Leinenführigkeit an. Das lässt sich mit 2 Trainerinnen hervorragend im 10-Std.-Kurs auch für problematische Hunde umsetzen. Der Kurs zur Leinenführigkeit wurde mit viel Liebe und Leidenschaft so konzipiert, dass auch andere „Baustellen“ dabei bearbeitet werden. Hundewanderungen, spezielle Workshops zur Persönlichkeit des Hundes und zur Körpersprache des Menschen und zum Rückruf etc. werden unter AKTUELLES angekündigt.

 

Dein Mehrwert vom Einzeltraining in der Version „kompakt“

Einzeltrainings im Rahmen dieser „kompakt“-Angebote sind grundsätzlich sinnvoll bei der Verhaltenskorrektur von problematischen Verhaltensweisen.

Erfolge erzielen wir nur, wenn ich es schaffe, die Halter dort abzuholen, wo sie stehen. Das geht besonders gut, wenn über einen begrenzten Zeitraum eng getaktet gemeinsame Termine stattfinden.

„kompakt“ heißt: Wir arbeiten über eine begrenzte Zeit sehr eng miteinander. Wir brechen alte Verhaltensmuster auf und bauen an etwas Neuem. Den Menschen fällt es häufig deutlich schwerer als dem Hund, alte Muster loszulassen und Veränderungen zuzulassen.

Wir denken in Möglichkeiten und nicht in Grenzen.

Haustermine sind essentiell. Wir suchen die Anfänge von Verhalten.

Denn es fängt i.d.R. immer zu Hause an, was uns dann draußen „auf die Füße fällt“.

Anfänge haben wir auch dann, wenn wir einen Welpen in unser „Rudel“ aufnehmen. Hier werden die meisten Fehler gemacht. In der Regel wegen mangelnden Wissens über hündische Kommunikationsstrukturen und über vermenschlichte Freiheitsgedanken.

Damit es gar nicht erst zu gravierenden Verhaltensauffälligkeiten kommt, bietet sich das Angebot: Welpen „kompakt“ besonders gut an.

Die Weichen richtigstellen, von Beginn an.

Im Gegensatz zu den offenen Einzelstunden, die ich ebenfalls gerne anbiete, legen wir hier die Termine frühzeitig nach euren Wünschen fest, so dass keine Wartezeiten entstehen. Follow-up-Termine werden zügig vergeben und auch Notfalltermine werden zeitnah stattfinden können.  Verbindlichkeit auf allen Ebenen über einen gewissen Zeitraum. Wegen der besseren Planbarkeit ist daher auch der Preis deutlich geringer als bei dem „normalen“ Problemhundetraining in Einzelstunden.

Da keiner die Katze im Sack kaufen sollte, biete ich dir gerne vorab einen kostengünstigen Status-Check zum Kennenlernen an.

Dann können wir gemeinsam entscheiden, was für Sie die bessere Wahl ist.etc